Bacardi
design by

Oberhausen - Centro

05.01.06, 11.30 Uhr (ich liege d?send im Bett, ?berlege, ob ich noch ein paar Seiten vom Buch weiterlesen oder ob ich mich aufrappeln und duschen gehen soll): mein Freund ruft an und sagt, dass seine Schwester schon fr?her als erwartet von ihrem Vorstellungstermin zur?ckkam und wir deshalb schon um halb eins fahren w?rden. Auch gut, dann hat sich zumindestens die Frage gekl?rt, ob ich nun lesen oder duschen sollte^^. Mit den F??en ?ber den kalten Boden tapsend husche ich ins Bad (mein allmorgendliches Waschritual musste vollzogen werden), um mich dann in die K?che zu setzen und in aller Seelenruhe zu fr?hst?cken.
Dann kam Olli mit seiner Schwester, und zu dritt haben wir ihren Freund abgeholt. Nach einer Stunde Autofahrt haben wir dann in einem der Parkh?user einen Parkplatz gefunden, und das Erste was ich machen musste, als ich zum ersten Mal in dieses riesige Einkaufszentrum hineinging: meine Kinnlade wieder hochklappen . Mir wurde bewusst, dass es einige Zeit brauchen w?rde, wenn man auch nur von einem Ende zum anderen brauchen w?rde...
Zuerst wurde jedenfalls die "Cola-Oase" (so viele Fast-Food-L?den aneinandergereiht ergeben einen sch?nen, bunten Anblick -.-) angesteuert, wo wir schon nach wenigen Minuten einen Sitzplatz gefunden haben. Allein schon die ganzen Leute zu beobachten hat einem die ganze Langeweile (wenn man denn welche hatte) vertrieben. Da waren dann Omas, die mit hochn?sigem Blick in die Runde schauten und mit ihren steinalten Freundinnen ?ber die "unm?gliche Jugend" redeten (das ist kein Scherz! alles, was ich hier tippe hat sich ereignet), Jugendliche, die einen auf Hardcore-Gangsta machten mit ihren knietief h?ngenden Baggies, den Pullis mit den Ausma?en eines Zeltes und den schief auf dem Kopf sitzenden K?ppies und sich so an den mokierenden Omas vorbeischlufften, als w?rden Ziegelsteine in den Schuhen ihre Schritte beschweren. V?ter, die ihren T?chtern ihre Jacken anzogen, Frauen, die sich "Light Salads" - oder wie auch immer diese Di?t-Dinger hei?en m?gen *augen verdreht* - holten (die aber nicht danach aussahen, als w?rden sie sowas n?tig haben) und sich mit Gleichgesinnten an einen Tisch setzen, um dann profim??ig ?ber alles und jeden abzul?stern.
Nach einer kurzen Weile machten wir vier Platz f?r eine Familie und begaben uns auf unseren (seeehr langen, wie sich sp?ter herausstellen sollte) Fu?marsch.
Faszinierend waren die beiden Jungs, die Carina und ich im Schlepptau hatten: Sie kamen fast freiwillig mit in Klamottenl?den und guckten sich sogar ein bisschen mit um (ob es nur geheucheltes Interesse oder pure Langeweile war, lass ich jetzt mal im Raum stehen ^-^ sry guys, ist nicht b?se gemeint ^^"). Nach ein paar Minuten - manchmal auch direkt am Anfang, wenn man in den Laden reinging - kam dann von beiden ein "Gibbet hier was zum sitzen?" Sobald etwas Sitzplatz-artiges in Sicht war, wussten wir Frauen schon, wo wir im Notfall die M?nner finden konnten, und so tigerten Carina und ich meistens alleine durch die L?den. An dieser Stelle sollte ich mal ein gro?es Lob f?r die beiden M?nner aussprechen: sie hatten mehr Ausdauer, als ich anfangs vermutet hatte (nochmal sry, auch wenn's nur die Wahrheit ist ^^").
Auff?llig an den beiden war hingegen auch, dass sie, sobald ein Gesch?ft von ihrem Interesse (Computerspiele etc also^^) in Sicht kam, sie wie von Zauberhand wieder an neue Energie gelangten und nun leichten Schrittes darauf zugingen. Man (Frau) kann ihnen daf?r nicht b?se sein - stundenlang durch irgendwelche L?den zu tigern kann f?r m?nnliche Wesen sehr strapazierend sein, au?erdem gab es auch in anderen L?den lustige Sachen zu sehen^^.
Etwas zusammennehmen musste ich mich in der Buchhandlung. So viele B?cher l?chelten mich an, aber ich wusste, dass meine Ma nicht gerade begeistert sein w?rde wenn ich auch nur mit einem einzigen nach Hause kommen w?rde ^^". Au?erdem habe ich zur Zeit ja noch eins, das ich gerade lese, von daher war es dann auch nicht sooo schlimm...
Leider musste ich fr?h zu Bett gehen (in den Ferien, stellt euch das mal vor! ), da ich am n?chsten Tag (also heute) zum Zahnarzt musste. Davon werde ich jetzt aber nicht erz?hlen - so gute Therapeuten gibt es gar nicht, als dass ich dieses Trauma jemals verarbeiten w?rde ...
Jedenfalls viele liebe Greetz an alle die mich kennen (oder auch nicht kennen) von Carmelita^^
6.1.06 13:59


Wowy, was ist die Schule doch für 'ne komische Welt...

Tja, heute war es in NRW mal wieder soweit: dieses merkw?rdige, von ganz vielen kleinen wie gro?en, schlauen wie Lehrern wimmelnden Menschen Geb?ude (ich h?tte auch einfach "Schule" sagen k?nnen, aber das w?re zu einfach gewesen - ich muss ja einen auf intelligent machen ^^) hat uns wieder. Ich hab' ja noch Gl?ck gehabt und hatte die ersten beiden Stunden frei (was habe ich doch f?r einen tollen Stundenplan ) und konnte so in aller Ruhe ausschlafen, aufstehen, duschen, fr?hst?cken und so weiter und so fort, ihr d?rftet das ja vielleicht kennen.^^
Mein Hochgef?hl hielt dann auch nur so lange an, bis ich in der Schule angekommen war. Nach den zwei Stunden Erdkunde ging ich - zwecks nach hause fahren, da Freistunde - wieder raus aus diesem merkw?rdigen Ding (okay okay, ich schreib's ja schon: Schule ^-^). Zuhause angekommen, habe ich noch ein wenig an meinem Buch weitergelesen (nur ein paar Kapitel ^^"), um dann eine halbe Stunde sp?ter erschrocken festzustellen, dass ich garantiert zu sp?t zu Deutsch kommen w?rde, wenn ich noch ein weiteres Kapitel lesen w?rde. Da half auch die innere Stimme nicht wirklich weiter, die mir gesagt hat: "Ach die paar Seiten, die schaffst du doch noch... Ist doch nicht mehr viel... Die liest du doch in Null Komma Nix..." Nun ja, ich habe dann doch noch irgendwo tief in mir die flei?ige Sch?lerin gefunden, hervorgekramt und mit ihrer Hilfe die Schultasche gepackt. (Deutsch war dann doch nicht so schwer, wie ich angenommen hatte. ^^)
Heute wird's wohl etwas weniger als beim letzten Mal, da ich noch was vorhabe. ^^
Viele liebe Greetz an alle von Carmelita^^
9.1.06 17:03


Erkältungswelle pur...

Da verstehe einer, wer will... Wochenlang futter ich mich an Vitaminen halb tot, trinke Tee und hei?e Zitrone ohne Ende und laufe immer sch?n warm angezogen durch die Welt und mache eigentlich alles f?r mich M?gliche, damit ich der allwinterliche Erk?ltungswahn an mir vor?ber zieht, und was ist? Na klar, jeder kann es sich schon denken: mich muss Husten Schnupfen Fieber Halsschmerzen Bauchschmerzen etc nat?rlich trotzdem erwischen. -.- Mittwoch fing es langsam mit Halsschmerzen an, Donnerstag hat sich das dann zu Schnupfen ausgeweitet, und mittlerweile liegt mein Repertoire an Krankheiten bei allem, was auch nur ann?hernd mit Erk?ltung zu tun hat. Nun gut, allm?hlich geht es wieder, und meine Stimme h?rt sich nicht mehr allzu grausam an. ^-^ Wobei ich an dieser Stelle mal einwerfen muss: ich beschwere mich hier nicht, sondern stelle lediglich Tatsachen fest... Au?erdem k?nnen einige m?nnliche Wesen (ich werde keine Namen nennen, da ich sonst wahrscheinlich in ein Opferschutzprogramm aufgenommen werden m?sste ^^") einem viel besser die Ohren damit volljaulen, wie sehr sie doch mit ihrem Bisschen Kopfschmerzen und Husten leiden w?rden. Bekannt geworden ist dieses Ph?nomen unter dem Namen "M?nner-Erk?ltung" .^^ Da geht das dann mitunter "Ooooooooooooooh mein Gott die Welt geht unter ich sterbe die Welt muss sich von einem ihrer kl?gsten [haha -.-] K?pfe verabschieden mir tut alles weeeeeeeeeeeeeh boah hab' ich Husten gar nicht zu reden von dem Schnupfen und bei DEN Kopfschmerzen platzt mir gleich noch die Birne ich brauch 'ne W?rmflasche macht mir mal bitte jemand Tee mit Schuss und meinen PC ans Bett ich muss zocken sonst werde ich nie gesund am besten noch ein paar von den leckeren Keksen ach ja und die Cola bitte ans Bett so ist gut jaaaaaa Massage aaaaaaaaaah so l?sst es sich doch gleich viel besser leben..." Ich habe versucht mich kurz zu fassen. Die fehlende Zeichensetzung d?rft ihr nicht sonderlich beachten, da diese M?nner (schlie?lich unter der ganz speziellen Art von Erk?ltung leidend) das auch mal ohne Punkt und Komma runterrattern... Nur dumm, dass wir Frauen so etwas wie Mutterinstinkte haben . Aber wer kann sich schon eiskalt abwenden, wenn diese armen, hilfsbed?rftigen M?nner so sehr leiden m?ssen?
Diese Frage lasse ich jetzt mal unbeantwortet im Raume stehen (ich habe keine gro?artige Lust mehr, mir dar?ber um kurz nach Mitternacht den Kopf zu zerbrechen), und gehe allm?hlich mal in die Heia...
Gute Nacht an alle und viele liebe Gr??e von Carmen^^
14.1.06 00:07


Durchschnittstag... *schnurchel*

Hm, die Erk?ltungswelle von letzter Woche habe ich soweit ganz gut ?berstanden (jaja, was Vitamine, warme Klamotten und hei?er Tee doch alles bewirken k?nnen ^^), aber ich m?sste in Grund und Boden versinken, weil ich meinen Freund angesteckt habe... oder zumindestens daran beteiligt war. Nun ja, solange es nicht in eine ber?hmt-ber?chtigte M?nnergrippe ist. Wobei "Grippe" ja falsch ist - eher ein grippaler Infekt. ^^ (Da ist wieder die Klugschei?erin in mir hochgekommen... sry! ^^")
In Mathe habe ich festgestellt, dass man nur dumme Fragen stellen muss und man so eine gute SoMi-Note bekommt, und der Film in Bio ?ber den Sch?leraustausch in Indien war echt interessant. (Das war keineswegs ironisch gemeint - wenn ich etwas ironisch meine, dann w?rde man das schon merken.) Bref, die Schule (sowie der restliche Tag) war heute zwar nicht sonderlich umwerfend, aber immerhin ganz okay.
Schon merkw?rdig: ich f?hle mich immer verpflichtet, lange Beitr?ge zu schreiben. Vielleicht wollen die ein oder anderen Besucher meiner HP ja wenigstens etwas zu Lesen haben ; so genau wei? ich das ja nicht. ^^ Na ja egal, ich werde jetzt einfach mal aufh?ren
Viele liebe Gr??e an alle von Carmelita ^-^
17.1.06 21:46


*schnurchel*

Hui, na das kann man ja mal ein tolles Weekend nennen. Freitag: Erstmal zum Freund gefahren, dort den Hund abgelenkt damit dieser nicht mehr zwischen den Beinen derer herumwuseln konnte, die die Geburtstagsparty der Eltern (die am n?chsten Tag stattfand) vorbereitet haben. Na wenigstens konnte ich mich etwas n?tzlich machen. ^^ Sp?ter am Abend bin ich dann noch zu Tims Party gefahren (peinlich, peinlich: ich war ganze 10 Minuten zu fr?h da ... ), um mit der Clique mal wieder richtig Fun zu haben... du meine G?te ich sollte mal ?ben, besser zu formulieren! *kopf sch?ttelt* Nach 23 Uhr irgendwann bin ich dann mal nach Hause gefahren... Wenn man am n?chsten Morgen um 8 Uhr aus dem Bett muss und den Rest der Woche sowieso schon zu wenig Schlaf bekommen hat, kann man so ein Verhalten ruhig schon mal entschuldigen. ^^"
Samstag: Wie schon geschrieben, musste ich um 8 ausm Bett h?pfen, unter die Dusche springen und schnell fr?hst?cken (wowy, was f?r ein sportlicher Morgen ^-^), um dann auch ja p?nktlich in der Pfarrei zu erscheinen. Wer es noch nicht wissen sollte: letztes Jahr im Sommer habe ich mich (zusammen mit meinem Bruder) zur Firmvorbereitung angemeldet. Dieses war unser zweites (und leider auch letztes) Wochenende - die Gruppe ist mir richtig ans Herz gewachsen! Am fr?hen Abend hat Olli mich dann abgeholt, und am sp?ten Abend habe ich immer mehr seiner (echt coolen ) Verwandschaft kennengelernt. Irgendwann sind wir dann m?de ins Bett gefallen, mussten aber schon am n?chsten Tag fr?h raus *muffel*.
Sonntag: Der letzte Tag des gemeinsamen Firmwochenendes. Wie schon am Samstag waren fast alle mal wieder verschlafen.^^ Im Laufe des Tages hat die Moni (unsere Leiterin) mit uns allen Einzelgespr?che gef?hrt, ob wir die Firmung denn auch wirklich machen wollen. Ich habe ihr gesagt, dass ich das Sakrament der Firmung nicht erhalten m?chte (aus diversen Gr?nden, die sie - wie sie gesagt hat - auch respektiert und sie meinte, dass sie hohe Achtung vor meiner Entscheidung hat). In die Abendmesse bin ich dann trotzdem gegangen und habe auch meine F?rbitte vorgelesen.
*schweigt*
Na ja, soweit zu meinem Weekend. Ich hoffe, euer WE hat ein bisschen mehr Schlaf enthalten.
Ich werde nun f?r zwei weitere Stunden in die Schule fahren (jaja, Literatur -.-) und mich dann f?r Hausaufgaben in die Ecke chillen. ^-^ Viele liebe Greetz von Carmelita^^
23.1.06 14:13


 [eine Seite weiter]